Informationen zur Bearbeitung personenbezogener Daten durch Dreams

Dein Vertrauen ist für Dreams das wichtigste Gut. Darum solltest Du Dich sicher fühlen, wenn Du uns Deine personenbezogenen Daten übermittelst, ganz gleich in welchem Zusammenhang. Wir respektieren und schätzen Dein Recht auf Schutz Deiner personenbezogenen Daten und halten es daher für wichtig, Dir offen und ehrlich darzulegen, wie wir die Informationen erfassen, verarbeiten und verwenden, die Du uns übermittelst.

In diesem Dokument beschreiben wir, wie Dreams die im Kontaktformular auf getdreams.com/de eingegebenen Informationen erhält und speichert. Wir verarbeiten Deine personenbezogenen Daten, um Dich zu Marketingzwecken kontaktieren zu können (das ist der sogenannte „Zweck“). Für den Zweck verarbeiten wir ausschließlich deine E-Mail-Adresse (die sogenannten „personenbezogenen Daten“).

Die verantwortliche juristische Person für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist Dreams AB, schwedische Handelsregisternummer 556942-0309 (im Folgenden als „Dreams“, „uns“, „wir“ bezeichnet). Wenn Du Fragen oder Bedenken bzgl. der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch uns hast oder eines Deiner Rechte wahrnehmen möchtest, wende Dich bitte an privacy@getdreams.com oder per Post an die Adresse Dreams AB, Brahegatan 9, 114 37 Stockholm, Schweden.

Wie und warum verarbeiten wir Deine Daten? Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten für den Zweck ist unser berechtigtes Interesse an einer effektiven Vermarktung unseres Leistungsangebots sowie natürlich Deine Einwilligung dazu. Deine personenbezogenen Daten werden in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzvorkehrungen sicher gespeichert. Außerdem hast Du das Recht, uns jederzeit zur Löschung der personenbezogenen Daten aufzufordern und/oder uns mitzuteilen, dass Du von uns nicht mehr kontaktiert werden möchten. Wir werden Deine personenbezogenen Daten verarbeiten, solange Du zustimmst. Nach Beendigung der Verarbeitung werden diese Daten gelöscht.

Drittparteien. Wir können personenbezogene Daten zur Erfüllung des Zwecks an Drittparteien weitergeben, beispielsweise für externe Speicherung. Solche Drittparteien sind möglicherweise in einem Land außerhalb der EU/des EWR ansässig. Wir geben jedoch Informationen ausschließlich nur an Anbieter weiter, bei denen wir uns davon überzeugt haben, dass Deine personenbezogenen Daten sicher und mit einem angemessenen Schutzniveau verarbeitet werden, z. B. durch Verwendung der von der Europäischen Kommission freigegebenen Standard-Schutzklauseln.

Welche Rechte hast Du? Im Zusammenhang mit der Erfassung und Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten hast Du verschiedene Rechte. Es ist wichtig, dass Du diese kennst.

Widerspruchsrecht. Du hast das Recht, gegen die Nutzung Deiner personenbezogenen Daten für berechtigte Interessen Widerspruch einzulegen. In diesem Fall müssen wir entweder nachweisen, dass zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung Deine Interessen überwiegen, oder die Verarbeitung einstellen. Für Auskünfte über den vorgenommenen Interessensabgleich stehen wir dir jederzeit zur Verfügung. Wir geben Deine personenbezogenen Daten unter keinen Umständen an Dritte weiter, wenn das Ziel verfolgt wird, dass diese ihre Produkte oder Leistungen Dir gegenüber zielgruppenorientiert vermarkten können. Du hast immer das Recht, gegen die Nutzung Deiner personenbezogenen Daten zum Zwecke des Direktmarketings zu widersprechen.

Auskunftsrecht. Du hast Anspruch auf eine Kopie Deiner personenbezogenen Daten sowie auf Auskunft darüber, wie diese Daten erfasst, genutzt, weitergegeben usw. wurden.

Recht auf Löschung. Du hast das Recht, die Löschung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, beispielsweise wenn die Daten nicht mehr für den Zweck benötigt werden, für den sie erfasst oder anderweitig verarbeitet wurden, oder wenn es für die Verarbeitung keine Rechtsgrundlage gibt. Nach der Löschung Deiner personenbezogenen Daten kannst Du von uns keine Informationen mehr erhalten.

Recht auf Berichtigung. Du hast das Recht, unrichtige oder unvollständige Angaben zu Deiner Person zu berichtigen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Du hast das Recht zu verlangen, dass die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten eingeschränkt wird, bis unrichtige oder unvollständige Angaben zu Deiner Person berichtigt wurden oder ein von Dir eingelegter Widerspruch geprüft wurde.

Recht auf Widerruf deiner Einwilligung. Du hast das Recht, eine uns erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass dies keinen Einfluss auf die vor dem Widerruf erfolgte Verarbeitung hat. Einige gesetzliche Rechte oder Pflichten (zum Beispiel Gesetze gegen Geldwäsche, gesetzliche Geheimhaltungsbestimmungen, Rechnungslegungs- und Steuergesetze) können uns ggf. an einer vollständigen oder teilweisen Offenlegung oder Übermittlung Deiner personenbezogenen Daten oder der sofortigen Löschung Deiner Informationen hindern.

Beschwerden. Bei Fragen oder Beschwerden im Zusammenhang mit der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch uns kannst du dich jederzeit unter privacy@getdreams.com an uns wenden. Darüber hinaus hast Du auch das Recht, die Datenschutzbehörde zu kontaktieren und bei dieser eine Beschwerde einzureichen, wenn Du der Meinung bist, dass wir mit Deinen personenbezogenen Daten unsachgemäß umgegangen sind.

Hinweise zur Verwendung von Cookies

Wie verwenden wir Cookies? Wir verwenden auf unseren Websites Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf deinem Computer gespeichert wird und Dir die Nutzung der Website aus technischer Sicht erleichtert.

Auf unseren Websites gibt es darüber hinaus Drittanbieter-Cookies. Das sind Cookies, die von Drittparteien gesetzt werden, die wir beispielsweise dazu einsetzen, um die Besucherzahlen auf unserer Website zu ermitteln und den Besucherverkehr zu evaluieren.

Warum verwenden wir Cookies? Mithilfe von Cookies kann Dich unser Webserver erkennen und automatisch die von Dir bei einem früheren Besuch eingegebenen Informationen abrufen. Das erspart Dir die erneute Eingabe und damit Zeit und erhöht die Funktionalität.

Cookies sollen die Erfahrung mit der Website aufwerten und unkomplizierter gestalten, z. B., indem sie genau auf Dich abgestimmte Informationen anzeigen oder sich an Daten erinnern, die du schon einmal eingegeben haben. Anhand von Cookies können wir uns auch ein besseres Bild von den Erwartungen unserer Besucher machen. Wir erhalten Statistiken über sie, die wir auswerten und zur Verbesserung unserer Leistungen und unserer Websites nutzen können.

Du kannst selbst entscheiden, ob du auf deinem Computer Cookies akzeptieren willst oder nicht. Wenn du das nicht möchtest, kannst Du in den Einstellungen Deines Browsers festlegen, dass dieser Cookies entweder ablehnt oder Dich darauf hinweist, sobald eine Website einen Cookie setzen will. Darüber hinaus kannst Du Cookies jederzeit manuell von deiner Festplatte löschen. Informationen dazu findest auf den Hilfeseiten deines Browsers.

Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Besucher auf unserer Website können der Verwendung von Cookies zustimmen. Wenn sie Cookies nicht akzeptieren, ist die Funktionalität der Website ggf. eingeschränkt.